Validierungssystem von LEONI für Räder & Reifen

Wichtigste Merkmale

  • Standardmäßiges, kostengünstiges Produkt
  • Speichert mehr als 100 Rad- und Reifenmodelle und Kombinationen daraus
  • Einfache Benutzung
  • Kompatibel mit allen branchenüblichen Geräten und industriellen IP-Netzwerkprotokollen (z. B. EtherNet/IP, DeviceNet, PROFINET etc.)
  • Integriertes Produkt verringert Wartungsaufwand, Betriebskosten
  • Umfangreiches Betriebs-, Schulungs- und Umstellungshandbuch ist enthalten
  • Schulung kann vor Ort oder im zertifizierten Lernzentrum von LEONI erfolgen
  • Zusätzliche Funktionen sind auf Kundenanfrage erhältlich

Produktionsbereites Standardprodukt

auf Basis jahrelanger Erfahrung mit Installationen zur Reifen- und Radprüfung an verschiedenen Kundenstandorten in Nordamerika.

Gesamtvalidierungsergebnisse des Systems

  • Ausrichtung der Auswuchtmarkierung
  • Ausrichtung Rad/Reifen/Reifendruckkontrollsystem/Logo/Merkmal
  • Nabenkappe (Farbe/Design/Ausrichtung)
  • Erkennung von Glanzoberflächen (hoher/mittlerer/schwacher Glanz)

Funktionen der Raderkennung

  • Design
  • Durchmesser
  • Farbe
  • Nabenkappe

Funktionen zur Reifenerkennung

  • Profilmuster (2D-Erkennung und 3D-Analyse)
  • Reifenabmessungen: Laufflächenbreite, Flankenhöhe, Gesamthöhe, Innendurchmesser etc.
  • D.O.T.-Code – aufzeichnen und/oder validieren
  • Validierung des Flankentextes

Kundenvorteile

  • Verhindert unpassende Räder und Reifen
  • Vereinfacht die Umstellung, Schulung für neue Modelle
  • 3D-Analyse garantiert korrekte Rad/Reifen-Kombination
  • Höchste Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Verfügbarkeit in der Branche
  • Produktempfehlungen und Referenzen sind auf Anfrage erhältlich

Kontakt

Für weitere Informationen kommen Sie bitte auf uns zu:

Kontaktformular

Vertriebsnetz

Publikation

Validierungssystem für Räder & Reifen

Validierungssystem für Räder & Reifen

PDF

Sensorik & Bildverarbeitung

Sensorik & Bildverarbeitung

PDF

Teilen
Feedback
Kontakt