Programmierung von Roboterapplikationen

Die Programmierung von Robotern oder auch SPS ist eine wesentliche Aufgabe für den erfolgreichen Produktionsablauf. Denn mit der Programmierung wird der Bewegungsablauf in die Robotersteuerung eingegeben. Erfolgt die Programmierung am eingeschalteten Roboter mit Benutzung seiner Steuerung, spricht man von Online-Programmierung. Bei der Offline-Programmierung wird das Programm erst später in die Steuerung kopiert. Häufig wird bei der Roboter-Programmierung ein Handpgrogrammiergerät, auch Teach Pendant genannt, verwendet. Durch eine gute Programmierung können Optimierungspotenziale ausgeschöpft werden, z.B. als Taktzeitoptimierung. Als Produktionsanlaufbegleitung leistet die Programmierung einen wichtigen Beitrag.

A     B     C     D     E     F     G     H     I     J     K     L     M     N     O     P     Q     R     S     T     U     V     W     X     Y     Z

Teilen
Feedback
Kontakt